Dienstag, 9. August 2016

REZENSION zu Silber - Das erste Buch der Träume

Information zum Buch

Titel: Silber - Das erste Buch der Träume

Autor: Kerstin Gier
Seitenzahl: 416
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3-8414-2105-0
Preis: 18,99 €


Inhalt

Zufällig bekommt Liv Silber mit wie ein Ritual bei dem Central Friedhof durchgeführt wird von 4 Jungs, die sie auch im echten Leben kennt. Das passiert alles in einem Traum. Ab diesem Traum lernt Liv die Traumwelt kennen und auch die 4 Jungs lernt sie besser kennen sowohl im echten als auch in der Traumwelt.

Eigene Meinung

Nach dem Ende von der Edelsteintrilogie hab ich dann die neue Reihe von Kerstin Gier kennengelernt und ich bin wirklich begeistert. Es ist ein komplett neues und unbekanntes Thema, worüber ich auch noch nie irgendwo was gelesen habe. Der Schreibstil von Kerstin Gier ist wirklich klasse und ich mag die Figuren hier. Die anbahnende Liebe zwischen Liv und Henry ist wirklich süß, währenddessen die Zuneigung zwischen Emily und Grayson irgendwie komisch ist. Aber durch diese Gegensätze wird das Buch interessanter und mitreißender. 

Bewertung




"Silber Trilogie" von Kerstin Gier:
Band 1: Silber - Das erste Buch der Träume

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen