Freitag, 28. Oktober 2016

REZENSION zu Die Vernichteten

Information zum Buch

Titel: Die Vernichteten


Autor: Ursula Poznanski
Seitenzahl: 528
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7922-0
Preis: 9,95 €


Inhalt

Nun kennt Ria die wahre Wahrheit über den Grund warum die sechs als Verräter abgestempelt wurden und exekutiert werden sollten. Auch ihren wahren Ursprung lernt sie kennen sowie warum die Exekutoren unter den Sentinel einen hohen Stellenwert haben. Die Liebe zu Sandor wird auf die Probe gestellt und die Schwierigkeit mit Aureljo klar zu kommen, nachdem sie weniger für ihn empfindet als davor.

Eigene Meinung

Das große Finale steht vor der Tür und mit diesem viele Überraschungen sowie damit verbundene Schwierigkeiten. Den Clans werden Kinder in einer Nacht und Nebel Aktion Kinder geraubt und beispielsweise der Clan der Schwarzdorn hat ein Mittel gefunden sich zu rächen, was Ria nun kennen lernt und darum muss sie sich entscheiden wie sie mit diesem Wissen umgeht und was sie dem Fürsten zumuten kann. Außerdem muss sie versuchen in Sachen Strategie den Meister in diesem Bereich - Aureljo - zu schlagen, denn beide streben verschiedene Ziele an. Der Plot ist wunderschön beschrieben und wird gut aufgeklärt, sodass es in sich stimmig ist und der Leser die Situationen in den vorherigen Bänder gut nachvollziehen kann und sich daran erinnern kann. Leider war es an manchen Stellen etwas langatmiger zu lesen als bei den ersten beiden Büchern.

Bewertung




"Eleria Trilogie" von Ursula Poznanski:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen