Sonntag, 29. Mai 2016

REZENSION zu Das Juwel - Die Gabe

Information zum Buch

Titel: Das Juwel - Die Gabe

Originaltitel: The Jewel
Autor: Amy Ewing
Seitenzahl: 448
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3-8414-2104-3
Preis: 16,99 €


Inhalt

Das Surrogat Violet Lasting, später bekannt unter Nummer 197, darf im Juwel leben. Als Surrogat soll man als Leihmutter für den Adel fungieren. Bald ereignet sich ein Wettstreit, welches Surrogat, als erstes eine Partnerin für den Fürstensohn gebärt.

Eigene Meinung

Eine neue Welt, die man mit der Protagonistin miterleben darf. Intrigen, wohin man auch sieht. Selbst in der Liebe werden Intrigen gesponnen. Sowohl von den Adeligen selbst als auch für die Adeligen wird eine Liebe vorgespielt. Das Buch ist sehr spannend und besitzt ein hohes Suchtpotenzial.

Bewertung




"Das Juwel Trilogie" von Amy Ewing:
Band 1: Das Juwel - Die Gabe
Band 3: Das Juwel - Der schwarze Schlüssel

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja ein hohes Suchtpotential hat dieses Buch auf jeden Fall. Besonders der Cliffhanger ist ziemlich fies, denn man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht!

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathi,
      das stimmt auf jeden Fall. Ich warte schon sehnsüchtig auf den 25.08.16, damit meine Neugier endlich gestillt wird :)

      Herzliche Grüße
      BlaueLotusbluete

      Löschen