Donnerstag, 21. November 2019

REZENSION zu Ein Sommer voller Himbeereis

Information
Originaltitel: Ein Sommer voller Himbeereis
Autor: Persephone Haasis
Seitenzahl: 464
Verlag: penguin
ISBN: 978-3-328-10400-1
Preis: 10 €



Inhalt

Pauline führt das Eiscafé "Paulines Eishimmel", das sie damals mit ihrer Großmutter Toni eröffnet hat. Somit ist es auch eine schöne Erinnerung an ihre Großmutter. Leider wurde sie in der Vergangenheit von ihrem Exfreund Pascal hereingelegt, weshalb sie eine große Summe verloren hat und für einen hohen Kredit bürgen muss. Aus diesem Grund kommt es häufiger zu verspäteten Zahlungen und jetzt gibt es noch jemanden der einige Läden schließen möchte, um aus dem Ort einen großen Center zu machen. Währenddessen hinterlässt sie öfters bei der besten Freundin ihrer Oma Anna Zettelchen hinterlegt und auf einmal bekommt sie Antworten auf ihre Nachrichten.

Montag, 18. November 2019

REZENSION zu Genetischer Zwilling

Information
Originaltitel: Genetischer Zwilling
Autor: Jana Kleinkes
Seitenzahl: 183
Verlag: ePubli
ISBN: 978-1-7502-0708-0
Preis: 8,99 €



Einen lieben Dank an
 lovelybooks und auch der Autorin Jana Kleinkes für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplar.


Inhalt


In diesem Buch wird das Thema Organspende und expliziter die Knochenmark Spende behandelt. Lilien befasst sich mit diesem Thema, nachdem ein Engel ihr im Traum erschienen ist. Wegen dieses Traumes beschließt die Protagonistin an einer Organspende teilzunehmen.

Dienstag, 12. November 2019

REZENSION zu Dämonennächte

Information
Originaltitel: Dämonennächte - Nur in tiefster Dunkelheit kann man Sterne sehen
Autor: Nina MacKay
Seitenzahl: 304
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-28207-9
Preis: 14 €



Einen lieben Dank an NetGalley und dem Piper Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplar.



Inhalt


Die ganze Welt glaubt, dass die Dämonentage vorbei sind und ihre Freunde glauben, dass Luzifer seinen eigenen Weg gefunden hat die Höllenpforten dauerhaft zu öffnen. Leider glauben die Behörden und auch das Militär nicht daran. Nebenbei möchte Adriana Cruz noch befreien und Luzifer stoppen. Jetzt muss sie sich überlegen, ob sie einen Pakt mit dem Teufel eingeht oder doch lieber mit dem Sohn des Teufels.

REZENSION zu Was du getan hast

Information
Titel: Was du getan hast
Originaltitel: The Last Time I Saw You
Autor: Liv Constantine
Seitenzahl: 464
Verlag: Harper Collins
ISBN: 978-3-95967-304-4
Preis: 10 €



Einen lieben Dank an dem Harper Collins Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplar.



Inhalt

Ihre Mutter Lily ist Opfer eines grausamen Mordes und fühlt sich langsam nicht mehr sicher in ihrem Umfeld. Als die Polizei bald zuerst ihren Vater Harrison und gleich darauf ihren Ehemann verdächtigt, wird es immer schlimmer für Kate, denn sie weiß absolut nicht, wem sie jetzt noch vertrauen kann und wem nicht. Der einzige Lichtblick bei dem ganzen ist, dass ihre ehemalige beste Freundin Blaire zurück in ihrem Leben ist und es für beide fast wie früher.

Montag, 11. November 2019

REZENSION zu Zimtschneckenjahre

Information
Originaltitel: Zimtschneckenjahre
Autor: Pia Christina Prenner 
Seitenzahl: 344
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-50294-8
Preis: 15,99 €



Einen lieben Dank an NetGalley und dem Piper Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplar.



Inhalt


Nach sieben Jahren verlässt Lea Stockholm mit ihrem kleinen Sohn Jan, um zurück in ihrer Heimat in Wien bei ihrer Familie zu leben und ihr Kind an einer guten Musikschule lernen kann. Zudem läuft ihr Au-pair Mädchen Vertrag aus. Eigentlich hat sie diesen damals nur angenommen, damit sie Abstand zu ihrem Exfreund hat, aber dann war sie mit Jan schwanger von ihm und wollte nicht nur wegen einer Schwangerschaft zu ihm zurückkehren. Ironischerweise läuft sie aber instant Bens Mutter - die Mutter ihres Exfreundes - über den Weg und trifft auch ziemlich bald Ben über den Weg. Jetzt muss sie nur noch entscheiden, ob sie ihm einweiht, dass er seit sieben Jahren Vater ist.