Donnerstag, 19. Mai 2016

REZENSION zu Black Blade: Das dunkle Herz der Magie

Information zum Buch

Titel: Black Blade: Das dunkle Herz der Magie
Originaltitel: Dark Heart of Magic 
Autor: Jennifer Estep
Seitenzahl: 384
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492703567
Preis: 14,99 €


Inhalt

Nachdem Lila nun Leibwächterin von Devon Sinclair ist und somit Mitglied der Familie Sinclair wird, ereignen sich mysteriöse Vorfälle in Cloudburst Falls. Mit dem Wissen, dass der große Gegner der Familie Sinclair - nämlich das Oberhaupt der Familie Draconi - einen Plan schmiedet, um die Sinclairs zu stürzen, werden die Sorgen immer größer. Dazu kommt noch, dass die Monster in Cloudburst Falls Angst haben und jemand sie jagt. Als wären diese Probleme nicht schon genug, muss sich Lila auch sich ihren Gefühlen klar werden.

Eigene Meinung

Der zweite Band der Reihe knüpft direkt an den Vorgängern an. Obwohl bei den meisten "mittleren" Büchern zu hohe Erwartungen hat und deshalb enttäuscht wird, kann dieses Buch die Erwartungen und Spannungen halten. Man kann das Buch vor Neugierde und Spannung gar nicht mehr weglegen. Es kommen oftmals Erklärungen, die im ersten Buch schon auftauchten, aber es ist auch gut, wenn man die Ereignisse nicht mehr im Gedächtnis hat. 

Bewertung




"Black Blade Reihe" von Jennifer Estep:
Band 2: Black Blade: Das dunkle Herz der Magie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen