Dienstag, 7. Juni 2016

REZENSION zu Hanoi Hospital

Information zum Buch

Titel: Hanoi Hospital

Autor: David Frogier de Ponlevoy
Seitenzahl: 352
Verlag: Conbook
ISBN: 978-3-943176-91-9
Preis: 12,95 €


Inhalt

Viele Todesfälle ereignen sich in der Hauptstadt Vietnams, nämlich in Hanoi. Doch zahlreiche Informationen werden der Bevölkerung verschwiegen. Aufgrund eines Vorfalls in der eigenen Familie macht sich die Reporterin Linh sich mit ihrer Cousine auf die Suche nach dem Grund und dem Täter. Auf dieser Reise findet sie verschiedene Intrigen, die mehreren Menschen das Leben gekostet hat. 

Eigene Meinung

Nun kann ich zum ersten Mal mich auf meinem Blog bei Lovelybooks bedanken für die Leserunde letzten Winter und auch beim Conbook Verlag, der mir das Buch zugeschickt hat. Zuletzt auch dem Autor David de Ponlevoy selbst, der mir das Buch sogar signiert hat und meine zahlreichen Fragen beantwortet hat. Vielen Dank an alle Beteiligten. Das Buch hat mir richtig gut gefallen, denn es werden viele verschiedene Seiten an Vietnam gezeigt, die ich noch nicht kannte und ich richtig interessant finde. Es wird sowohl die Geschichte Vietnams als auch die Kultur mit eingebunden. Auf den letzten Seiten gibt es auch noch ein Glossar, das dem Leser hilft sich in Vietnam besser zurecht zu finden. Was ich auch sehr spannend und gut finde ist, dass die Geschichte des Mädchen Kiều auch gewürdigt wird, denn es ist eine sehr berühmte Story in Vietnam.

Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen