Mittwoch, 1. Juni 2016

REZENSION zu Illusion: Das Zeichen der Nacht

Information zum Buch


Titel: Illusion: Das Zeichen der Nacht

Originaltitel: Profecía
Autor: Ana Alonso & Javier Pelegrin
Seitenzahl: 440
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-401-50509-1
Preis: 12,99 €


Inhalt

Nach der Aufopferung Eriks hat Alex die Magie als letzter Wächter freigesetzt, um die Medu nicht zu vernichten. Schnell gerät Jana in eine Intrige von Argo und Alex versucht sie aufzuhalten bevor es zu spät ist.

Eigene Meinung

Es geht spannend weiter, nachdem Erik ehrenvoll gestorben ist. Man sieht die Meinungsverschiedenheit von Jana und Alex, was realitätsnaher ist und bemerkt die Verzweiflung von beiden. Das Buch ist komplexer zu lesen durch die verwirrende Handlung. Man wird am Ende dennoch positiv überrascht und ist gespannt auf das ultimative Finale. 

Bewertung



"Das Zeichen der Liebenden Reihe" von Ana Alonso & Javier Pelegrin:
Band 1: Vision: Das Zeichen der Liebenden
Band 2: Illusion: Das Zeichen der Nacht
Band 3: Emotion: Das Zeichen der Auserwählten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen