Mittwoch, 12. Oktober 2016

REZENSION zu Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Information zum Buch

Titel: Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
Originaltitel: An Ember in the Ashes


Autor: Sabaa Tahir
Seitenzahl: 507
Verlag: One
ISBN: 978-3-7855-8167-4
Preis: 16,99 €


Inhalt

Eine Welt, die von Männern mit silbernen Masken beherrscht wird. Elias gehört zu den besten Schülern der Militärakademie von Schwarzkliffs, aber er ist unzufrieden damit Kundige zu töten. Seine Mutter, die Kommandantin, Keris Veturia versucht zu verhindern, dass er der nächste Imperator wird. Allerdings ist diese Prüfung seine einzige Hoffnung dem Leben hinter einer Maske lebewohl zu sagen. Laia dagegen versucht als Spitzel Informationen aus Keris Veturia herauszufinden, um ihren geliebten Bruder aus den Armen der Masken zu retten.

Eigene Meinung

Ein düsterer Fantasyroman mit großem Potenzial. Es ist etwas vollkommen anderes als die üblichen Geschichten und durch den häufigen Perspektivenwechsel der Protagonisten Laia und Elias sehr abwechslungsreich. Das zieht sich konsequent durch mehr als 50 Kapitel durch. Deshalb hat man einen sehr großen Überblick, was alles im Leben der beiden passiert, denn Laia erlebt viele andere Dinge als Elias. Sie muss versuchen brauchbare Informationen herauszufinden und gibt sich deshalb als Sklavenmädchen aus. Darum muss sie hart bei der Kommandantin arbeiten und viele Verletzungen in Kauf nehmen, um ihren Bruder aufgrund ihres Fehlers vor der Hinrichtung zu bewahren. Außerdem fühlt sie sich schuldig, dass sie ihren Großvater und Nana nicht retten konnte. Die Tatsache, dass Darian ihr einziger lebender Verwandte ist, ist auch nicht unwichtig, dass sie ihn um jeden Preis retten möchte. Elias versucht vor seiner Mutter zu fliehen und sich ein neues Leben aufzubauen, denn er findet es abscheulich, dass die Martiale viele Kundige töten müssen. Aber durch die Prüfung hat er eine Chance seine Freiheit wieder zu erlangen. Leider versucht Keris Veturia ihm diese Möglichkeit zu verbauen und lässt andere Mitstreiter ihn und seine beste Freundin beim Wettbewerb zu sabotieren sowie zu töten. Das Buch lässt einen voller Neugierde zurück, denn man möchte wissen, ob Darian vielleicht doch noch gerettet werden kann und wer der Verräter ist und war.

Bewertung




"Elias & Laia Reihe" von Sabaa Tahir:
Band 1: Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
Band 2: Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen