Montag, 24. Oktober 2016

REZENSION zu Witch Hunter

Information zum Buch

Titel: Witch Hunter 
Originaltitel: The Witch Hunter


Autor: Virginia Boecker
Seitenzahl: 400
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-76135-2
Preis: 17,95 €


Inhalt

Elizabeth wurde zur besten Hexenjägerin ausgebildet und doch soll sie als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden, weil sie Hexenkräuter bei sich hatte. Im Gefängnis wird sie von dem meist gesuchten Zauberer - Nicholas Perevil - gefunden und bei ihrer Flucht geholfen. Bei ihrem Asyl muss sie feststellen, dass die Hexen nicht so sind wie sie dachte sowie ihr Ausbilder und ihr bester Freund.

Eigene Meinung

Der Einstieg ist anders als sonst, denn es gibt keine Einführung sondern man befindet sich mitten im Geschehen. Mit der Protagonistin versucht man die Situation zu begreifen und die Mitmenschen zu analysieren, ob sie einem Gutes tun wollen oder das Gegenteil. Caleb ist eine schwer zu deutende Persönlichkeit, denn einerseits ist er Elizabeths bester Freund, aber andererseits ist er sehr ehrgeizig. Auch die Mythen über Hexen, die in dem Städtchen, gesagt werden, stellen sich als falsch hervor oder nur als eine Halbwahrheit. Die Gründe warum Nicholas Perevil die Hilfe von Elizabeth möchte, ist simple dargestellt denn er wurde verflucht und sie soll ihm dabei helfen. Leider ist sie aber die am meisten Gesuchte und viele Hexenjäger suchen nach ihr sowie auch Kopfgeldjäger, denn sie ist die Einzige, die den Fluch auf dem Zauberer brechen kann. Das Buch lässt sich super gut lesen und die Vorfreude auf dem zweiten Teil Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit ist deshalb bei mir sehr groß, darum kann ich den 11. November gar nicht mehr abwarten.

Bewertung








"Witch Hunter Trilogie" von Virginia Boecker:

Kommentare:

  1. Huhu liebe Blue,

    hach auf dieses Buch freue ich mich auch schon riesig, wenn ich "Mind Games" fertig habe, werde ich gleich damit anfangen. :)

    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Kathi :D
      dann bin ich mal sehr gespannt auf deine Meinung sowohl zu "Mind Games" als auch zu "Witch Hunter". "Mind Games" ist ähnlich "Maze Runner" oder?

      Herzliche Grüße
      Blue

      Löschen
    2. Momentan ähneln sich die beiden noch nicht sehr, aber ich habe auch erst knapp hundert Seiten gelesen und was nicht ist kann ja noch werden. :P

      Löschen
    3. Dann bin ich mal sehr gespannt auf das Buch. Ich hoffe, dass ich baldmöglichst damit anfangen kann und mir selbst ein Urteil schaffen kann :D

      Löschen